Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
PKW in Flammen - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

PP Neubrandenburg PKW in Flammen - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am 31.10.2017 gegen 02:55 Uhr meldeten Zeugen der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgischen Seenplatte das in der Neue Straße in Mirow ein PKW brennt.

Neustrelitz. Am 31.10.2017 gegen 02:55 Uhr meldeten Zeugen der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgischen Seenplatte das in der Neue Straße in Mirow ein PKW brennt. Es brannte ein PKW (VW/Golf 3 (1HX0)) in voller Ausdehnung.
Durch die eingesetzten Kräfte der freiwilligen Feuerwehren von Mirow konnte das Feuer gelöscht werden. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,- EUR.
Da zum gegenwärtigen Zeitpunkt Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Zurow (ots) - Am 28.10.2017 gegen 10:28 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A 20, zwischen den Anschlussstellen Zurow und Neukloster, in Richtung Rostock, ein Verkehrsunfall ...

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg