Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Reh ausgewichen: 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt

PP Neubrandenburg Reh ausgewichen: 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Am 01.08.2016, gegen 23:20 Uhr, kam es auf der B 192 zwischen der Ortschaft Sietow und dem Forsthof-Sietow zu einem Verkehrsunfall.

Sietow. Am 01.08.2016, gegen 23:20 Uhr, kam es auf der B 192 zwischen der Ortschaft Sietow und dem Forsthof-Sietow zu einem Verkehrsunfall.
Die 18jährige Fahrerin eines Pkw Renault Clio wich einem Reh aus, kam dann mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei erlitt die junge Frau aus der Nähe von Waren schwere Verletzungen. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum nach Waren gebracht.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg