Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Schwer verletzter 6-jähriger nach Verkehrsunfall in Uni-Klinik geflogen

PP Neubrandenburg Schwer verletzter 6-jähriger nach Verkehrsunfall in Uni-Klinik geflogen

Am 13.06.2016 gegen 16:50 Uhr befuhr ein 61-Jähriger mit seinem PKW Hyundai in Born auf dem Darß die Straße "Im Moor" in Richtung der Straße "Am Wald".

Born. Am 13.06.2016 gegen 16:50 Uhr befuhr ein 61-Jähriger mit seinem PKW Hyundai in Born auf dem Darß die Straße "Im Moor" in Richtung der Straße "Am Wald". An der Einmündung zum Kirchweg kam unverhofft ein 6-jähriger Junge mit seinem Fahrrad angefahren. Dieser bog nach links in die Straße "Im Moor" ab, ohne das Stopp-Schild und den PKW-Fahrer zu beachten.
Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Kind und dem PKW. Hierbei wurde das Kind so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Greifswald geflogen werden musste. Dort wurde es stationär aufgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein Randalierer hat am Montag in der Rostocker Innenstadt drei Polizisten verletzt.

Ein fast nackter Mann drang am Montag in der Rostocker Innenstadt in eine Wohnung ein und zerstörte das Inventar.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Ribnitz-Damgarten