Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
72-jähriger Rostocker spurlos verschwunden

Polizeiinspektion Rostock 72-jähriger Rostocker spurlos verschwunden

Rostock (ots) - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 72-jährigen Karl-August C.

Rostock. (ots) - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 72-jährigen Karl-August C. aus Rostock.
Personenbeschreibung:
- 1,76 m groß, kräftige Gestalt
- scheinbares Alter 72 Jahre
- graumelierte, kurze Haare
- Brillenträger
Bekleidung:
- schwarze Shorts der Marke "Nike"
- schwarzes T-Shirt
- cremefarbene Slipper der Marke "Bugatti"
Vermutlich ist der Vermisste mit seinem Pkw, einem grauen Mercedes Benz mit dem amtlichen Kennzeichen HRO-GY 28 unterwegs.
Herr C. verließ bereits am Sonntag, den 26.06.2016 sein gewohntes Lebensumfeld mit unbekanntem Ziel. Seitdem fehlt von dem 72-Jährigen jede Spur.
Der Vermisste ist aufgrund eines diagnostizierten Krankheitsbildes psychisch instabil, eine Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.
Bekannt ist, dass sich der Vermisste gern an der Ostseeküste u.a. auf dem Darß, in Heiligendamm und Kühlungsborn sowie am Timmendorfer Strand in Schleswig-Holstein aufhält.
Alle bisherigen polizeilichen Maßnahmen in Rostock sowie in den genannten Bereichen führten aber bisher nicht zur Auffindung des gesuchten Rentners.
Die Polizei bittet jetzt dringend um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat Karl-August C. seit dem 26.06.2016 gesehen bzw. wer kann Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort des Vermissten geben? Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstr. 54, 18057 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

 

ots-Bild

Aktuelles Foto des vermissten Rentners aus Rostock

Quelle:

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

In der Nacht des 20.06.16 kam es zu einer Raubstraftat in Dierhagen. Gegen 01:30 Uhr betraten zwei Personen die Rezeption eines Hotels.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock