Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
BMW-Fahrer mit 224 km/h auf dem Westzubringer unterwegs

PP Rostock BMW-Fahrer mit 224 km/h auf dem Westzubringer unterwegs

Am 21.03.2017 führten Beamte des Autobahnpolizeireviers Dummerstorf eine Geschwindigkeitskontrolle auf dem Westzubringer aus Richtung Rostock kommend in Richtung BAB 20 durch.

Rostock. Am 21.03.2017 führten Beamte des Autobahnpolizeireviers Dummerstorf eine Geschwindigkeitskontrolle auf dem Westzubringer aus Richtung Rostock kommend in Richtung BAB 20 durch.
Gegen 19:45 Uhr passierte dort ein PKW BMW die Kontrollstelle mit 224 (!) km/h. Unmittelbar dahinter kam gleich noch ein zweiter Raser - ein VW Passat mit 184 Km/h. Die erlaubte Geschwindigkeit beträgt 120 km/h. Insofern war der BMW-Fahrer mehr als 100 km/h zu schnell unterwegs.
Beiden Fahrern drohen jetzt Bußgelder bis zu einer Höhe von 600 EUR, 2 Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von 3 Monaten.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

In der Nacht von Freitag zu Samstag entdeckten Beamte aus Wismar an der Kreisstraße 31 in Höhe des Abzweig Zweihausen ein Feuer.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock