Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Brand in der Erstaufnahmeeinrichtung

PP Rostock Brand in der Erstaufnahmeeinrichtung

Am 24.09.2016 wurde gegen 03:00 Uhr über die Rettungsleitstelle polizeilich bekannt, dass es in der EAE Horst zu einem Brand gekommen ist.

Horst. Am 24.09.2016 wurde gegen 03:00 Uhr über die Rettungsleitstelle polizeilich bekannt, dass es in der EAE Horst zu einem Brand gekommen ist. Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der oberen Etage des Haus 1 zu einem Feuer. Die obere Etage des Hauses ist derzeit unbewohnt.
Die in der unteren Etage des Hauses untergebrachten 63 Personen mussten für die Dauer der Löscharbeiten evakuiert werden. Die evakuierten Personen konnten nach den Löscharbeiten wieder in Zimmer der EAE zurückkehren.
Personen wurden durch das Feuer oder die Rauchgase nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.
Zur Brandbekämpfung kamen die Feuerwehren aus Nostorf und Boizenburg mit ca. 50 Kameraden zum Einsatz.
Zur Ursachenermittlung kommt ein Sachverständiger zum Einsatz, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Neubrandenburg

Am 05.09.2016 kam es gegen 15:30 Uhr in Bad Stuer, auf dem dortigen Fuß- und Fahrradweg am Plauer See zu einer Bedrohung und Körperverletzung zum Nachteil eines Ehepaares.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock