Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrraddieb am Platz der Freiheit gestellt

PP Rostock Fahrraddieb am Platz der Freiheit gestellt

Am 30.03.2016 ging gegen 00:00 Uhr der Hinweis über den Polizeinotruf ein, dass sich auf dem Platz der Freiheit in Schwerin jemand an einem Fahrrad zu schaffen macht.

Schwerin. Am 30.03.2016 ging gegen 00:00 Uhr der Hinweis über den Polizeinotruf ein, dass sich auf dem Platz der Freiheit in Schwerin jemand an einem Fahrrad zu schaffen macht. Dabei sollte dieser Unbekannte mit einem Bolzenschneider am Fahrradschloss hantieren.
Aufgrund der Beschreibung zur Person und des Fahrrades konnten die eintreffenden Beamten einen solchen Radfahrer feststellen. Da dieser zur Herkunft des Fahrrades widersprüchliche Angaben machte wurde er durchsucht. Bei der Durchsuchung wurden das durchtrennte Fahrradschloss und der Bolzenschneider festgestellt.
Gegen den 27-jährigen Tatverdächtigen wird jetzt wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am Abend des 26.03.2016, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einer Prügelei auf dem Marienplatz in Schwerin.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock