Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gestohlener Peugeot Transporter in Brand gesetzt

PP Rostock Gestohlener Peugeot Transporter in Brand gesetzt

Am 14.09.2016 gegen 22:30 Uhr entzündeten unbekannte Täter den Innenraum eines Peugeot Transporters. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Nienhagen gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden.

Rostock. Am 14.09.2016 gegen 22:30 Uhr entzündeten unbekannte Täter den Innenraum eines Peugeot Transporters. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Nienhagen gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden.
Während der Ermittlungen vor Ort stellte sich heraus, dass das Fahrzeug erst wenige Stunden zuvor im Bereich Kösterbeck entwendet wurde. Das Fahrzeug wurde sichergestellt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen werden gebeten, Sachdienliche Hinweise zu dem o. a. Sachverhalt an das Polizeihauptrevier in Bad Doberan unter der Rufnummer 038203 560, den Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle zu geben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Stralsund

Bergen (ots) - Am heutigen Morgen (13.09.2016), gegen 06:10 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung, dass es im Neuen Weg in Bergen in einem Wohnhaus brennt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock