Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Kinder in Teich eingebrochen

PP Rostock Kinder in Teich eingebrochen

Am 13.11.2016 gegen 16:00 Uhr brachen drei spielende Kinder (12 und 13 Jahre)in einen zugefrorenen Teich nahe der Zierower Landstraße in Wismar ein.

Wismar. Am 13.11.2016 gegen 16:00 Uhr brachen drei spielende Kinder (12 und 13 Jahre)in einen zugefrorenen Teich nahe der Zierower Landstraße in Wismar ein. Die Kinder konnten durch die Feuerwehr gerettet und geborgen werden. Durch den Rettungsdienst wurden diese dann unterkühlt ins Krankenhaus gebracht.
Die Polizei weist daraufhin, dass keine zugefrorenen Gewässer betreten werden sollten, da die Stärke des Eises das nicht zulässt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

In der Nacht zum Mittwoch, den 09.11.2016 befand sich eine 19-jährige gegen 01:55 Uhr auf dem Heimweg aus dem ST-Club. Hierzu bewegte sie sich über die Max-Planck-Straße in Richtung Pulverturm.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock