Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft - Notoperation!

PP Rostock Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft - Notoperation!

Aus bislang ungeklärter Ursache stritten sich ein 38-jährigen Ägypter und ein 25-jährigen Syrier, in deren Folge der Syrier durch ein Messer verletzt wurde.

Rostock. Aus bislang ungeklärter Ursache stritten sich ein 38-jährigen Ägypter und ein 25-jährigen Syrier, in deren Folge der Syrier durch ein Messer verletzt wurde. Der Mann wurde stationär aufgenommen und wird derzeit notoperiert.
Durch die Einsatzkräfte konnte der Tatverdächtige vor Ort festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Maßnahmen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
England ist keine Option mehr

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock