Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ölteppich im Hafen entdeckt

PP Rostock Ölteppich im Hafen entdeckt

Am 18.05.2016 bildete sich gegen 19:40 Uhr im Hafen von Dömitz ein Ölteppich auf einer Länge von 150m und einer Breite von 30 m.

Dömitz. Am 18.05.2016 bildete sich gegen 19:40 Uhr im Hafen von Dömitz ein Ölteppich auf einer Länge von 150m und einer Breite von 30 m. Zur Beweissicherung und zur Beobachtung der Wasserverschmutzung wurde der Polizeihubschrauber eingesetzt.
Die Feuerwehr und die Wasserschutzpolizei haben mit der Bekämpfung des Ölteppichs begonnen. Des weiteren wurde mit den Ermittlungen zum Verursacher begonnen. Um das Abtreiben des Ölfilms Richtung Elbe zu verhindern, wurde eine Ölsperre errichtet.
Sollten Bürger Hinweise zum Verursacher der Verschmutzung haben, wenden diese sich bitte an das Polizeihauptrevier in Ludwigslust unter der Telefonnummer : 03874-4110.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 15.05.2016 in den frühen Morgenstunden erschienen am Einlass einer Disco in Stralsund, Strelapark ca. 20 Rocker. Offenbar wollten diese, bereits erheblich angetrunken, hier weiter feiern.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock