Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schmierereien am Polizeizentrum Rostock

PP Rostock Schmierereien am Polizeizentrum Rostock

In den frühen Morgenstunden des 23.04.2016 stellte die Hauswache des Polizeizentrums Rostock in der Ulmenstraße auf einem Kontrollgang ein großflächiges Graffiti ...

Rostock. In den frühen Morgenstunden des 23.04.2016 stellte die Hauswache des Polizeizentrums Rostock in der Ulmenstraße auf einem Kontrollgang ein großflächiges Graffiti an einer Außenwand der Dienststelle fest. Unbekannte Täter sprühten in einer Größe von ca. 4 x 1 Meter polizei- und staatsfeindliche Parolen an die Hauswand.
Durch Beamte des Kriminaldauerdienstes wurden Maßnahmen zur Spurensicherung durchgeführt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

In der Nacht vom 20. zum 21.04.2016 gegen 00:30 Uhr hat ein lauter Knall die Anwohner von Tützpatz aus dem Schlaf gerissen und einen Bürger dazu veranlasst, über den Notruf die Polizei zu informieren.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock