Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Unbekannter griff 16-jährige von hinten an

PP Rostock Unbekannter griff 16-jährige von hinten an

Am 25.03.2016 kam es in Rostock in der Straße Am Feldrain gegen 20:30 Uhr zu einem Angriff auf eine 16-jährige Jugendliche, die dort ihren Hund ausführte.

Rostock. Am 25.03.2016 kam es in Rostock in der Straße Am Feldrain gegen 20:30 Uhr zu einem Angriff auf eine 16-jährige Jugendliche, die dort ihren Hund ausführte. Ein unbekannter männlicher Täter näherte sich der Geschädigten von hinten, legte ihr eine Hand auf den Mund und fasste ihr mit der anderen Hand an den Bauch. Die Geschädigte konnte sich dem Griff durch Gegenwehr entziehen und fliehen.
Welche Absichten der unbekannte Täter mit diesem körperlichen Angriff verfolgte ist Gegenstand der weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Ergreifen des Täters.
Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Alter: ca. 25 Jahre Größe: ca. 170 cm Gestalt: kräftig Hautfarbe: weiß Bekleidung: dunkel, evtl. einen Rucksack auf den Schultern tragend
Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei um Mithilfe. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Täter bzw. zur Tat machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Rostock - Reutershagen telefonisch unter der Nummer 0381-4916 2224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am gestrigen Abend (21.03.2016) erschien eine 22-jährige auf dem Polizeihauptrevier Greifswald, um eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der exhibitionistischen Handlung zu stellen.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock