Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Verkehrsbehinderungen nach Unwetter in Nordwestmecklenburg

PP Rostock Verkehrsbehinderungen nach Unwetter in Nordwestmecklenburg

Über den Notruf der Polizei gingen in den frühen Morgenstunden ab ca. 03:20 Uhr eine Vielzahl von Meldungen über Verkehrsbehinderungen ein.

Grevesmühlen. Über den Notruf der Polizei gingen in den frühen Morgenstunden ab ca. 03:20 Uhr eine Vielzahl von Meldungen über Verkehrsbehinderungen ein. Einsetzender Starkregen und schwere Sturmböen ließen Bäume umstürzen oder Äste auf Fahrbahnen herabfallen. Das Unwetter traf vor allem den Landkreis Nordwestmecklenburg.
Der Straßenverkehr auf den Bundesstraßen B105 und B106 kam zeitweilig an mehreren Stellen zum Erliegen. Zum Glück blieben jedoch Personenschäden aus. Der Polizei wurden bislang nur wenige leichte Verkehrsunfälle mit Sachschaden gemeldet. Die umgestürzten Bäume werden gegenwärtig durch die Feuerwehren des Landkreises von den Straßen geräumt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 09.06.2016, gegen 07:00 Uhr wurden durch einen Nachbarn die Polizei und Rettungskräfte alarmiert, dass ein Einfamilienhaus in Waren, Freiheitsstraße brennt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock