Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Völlig betrunkener PKW-Fahrer von Polizei gestellt

PP Rostock Völlig betrunkener PKW-Fahrer von Polizei gestellt

Am 27.02.2016 konnten gegen 01:13 Uhr Beamte des PHR Schwerin nach einem Bürgerhinweis einen Kraftfahrer unter Alkoholeinfluss stellen. Dieser fiel vorher durch seine auffällige Fahrweise auf.

Schwerin. Am 27.02.2016 konnten gegen 01:13 Uhr Beamte des PHR Schwerin nach einem Bürgerhinweis einen Kraftfahrer unter Alkoholeinfluss stellen. Dieser fiel vorher durch seine auffällige Fahrweise auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 31-jährigen BMW-Fahrer einen Wert von 1,83 Promille.

Im Zuge der weiteren Prüfung stellten die Beamten fest, dass der Kraftfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem war der genutzte BMW nicht zugelassen und die amtlichen Kennzeichen gehörten nicht an den PKW. Durch die Beamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.


Original: Kraftfahrer mit 1,83 Promille in Schwerin festgestellt



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeimeldungen Rostock