Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Born: Diebstähle aus Fahrzeugen auf Parkplatz "Drei Eichen"

Polizeiinspektion Stralsund Born: Diebstähle aus Fahrzeugen auf Parkplatz "Drei Eichen"

Am 19.02.2015, im Zeitraum von etwa 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr, wurden auf einem Parkplatz an der L 21 zwischen Born und Ahrenshoop drei Fahrzeuge aufgebrochen.

Born. Am 19.02.2015, im Zeitraum von etwa 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr, wurden auf einem Parkplatz an der L 21 zwischen Born und Ahrenshoop drei Fahrzeuge aufgebrochen. Der oder die bislang unbekannten Täter schlugen bei einem Pkw WV die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren einen Rucksack mit diversen Papieren und Bargeld.

Aus einem weiteren Pkw VW wurde nach Einschlagen der Scheibe der hinteren Tür der Beifahrerseite eine Handtasche mit Papieren und Bargeld entwendet.

Zu einem dritten Pkw VW wurde sich offenbar durch eine der Fahrzeugtüren Zugang verschafft und ein Fernglas entwendet.

Alle drei Pkw waren an der L 21 zwischen Born und Ahrenshoop auf dem Parkplatz "Drei Eichen" abgestellt, während die Fahrzeugnutzer spazieren gingen. Der Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang an alle Fahrzeugnutzer - auch für kurze Zeiträume - keine Wertsachen im Fahrzeug zu lassen und insbesondere Taschen, Rucksäcke o.ä. nicht sichtbar im Fahrzeuginneren abzulegen.


Original: Diebstähle aus Fahrzeugen auf Parkplatz



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeimeldungen Rügen