Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

PP Neubrandenburg Motorradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am 15.09.2016 ereignete sich gegen 18:55 Uhr auf der Landstraße 29 zwischen Prora und Binz ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Prora. Am 15.09.2016 ereignete sich gegen 18:55 Uhr auf der Landstraße 29 zwischen Prora und Binz ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Ein 56 Jahre alter Fahrzeugführer eines PKW Hyundai kam aus Richtung Prora und wollte an der Einmündung Bahnübergang nach links in die Dollahner Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 20jährigen Motorradfahrer. Dieser befand sich auf der Landstraße 29 im Gegenverkehr von Binz kommend und wollte weiter geradeaus in Richtung Prora fahren. Der Kradfahrer verletzte sich dabei lebensbedrohlich am Kopf.
Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die UNI Klinik nach Greifswald verbracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam ein Sachverständiger der DEKRA zum Einsatz. Des Weiteren war die Feuerwehr Binz im Einsatz.
Die Landstraße 29 war während der Einsatzarbeiten komplett gesperrt.

ots

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Stralsund

Bergen (ots) - Am heutigen Morgen (13.09.2016), gegen 06:10 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung, dass es im Neuen Weg in Bergen in einem Wohnhaus brennt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Rügen