Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizisten hielten jungen Mann vom Sprung in die Tiefe ab

PP Neubrandenburg Polizisten hielten jungen Mann vom Sprung in die Tiefe ab

Am 08.03.2016, gegen 20:40 Uhr, kam es in Stralsund zu einem Einsatz der Rettungskräfte. Ein offenbar psychisch labiler, junger Mann stellte sich in ein Fenster im 5.Obergeschoss.

Stralsund. Am 08.03.2016, gegen 20:40 Uhr, kam es in Stralsund zu einem Einsatz der Rettungskräfte. Ein offenbar psychisch labiler, junger Mann stellte sich in ein Fenster im 5.Obergeschoss.
Kurz vor dem Eintreffen der Feuerwehr und des Notarztes konnte der Mann, durch die Polizeibeamten vor Ort, bewegt werden vom Fenster zu steigen. Dem Mann wird jetzt, in einer entsprechenden Einrichtung, medizinische Hilfe zu Teil.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeimeldungen Stralsund