Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Raub in einer Tankstelle

PP Neubrandenburg Raub in einer Tankstelle

In den späten Abendstunden des 01.06.2016 betrat ein unbekannter Mann die Shell-Tankstelle im Heinrich-Heine-Ring in Stralsund.

Stralsund. In den späten Abendstunden des 01.06.2016 betrat ein unbekannter Mann die Shell-Tankstelle im Heinrich-Heine-Ring in Stralsund. Der ca. 25 bis 30 jährige Mann nahm sich alkoholische Getränke und ging zur Kasse. Dort ließ er sich von einem Mitarbeiter der Tankstelle Zigaretten geben. Vor dem Bezahlen sagte er sinngemäß, dass dies ein Überfall sei und zeigte dabei ein Messer. Verletzt wurde niemand. Daraufhin ging er zur Tür und verließ die Tankstelle in unbekannte Richtung.
Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb leider erfolglos. Die Kriminalpolizei Stralsund nahm unmittelbar nach der Tat vor Ort die Ermittlungen auf. Bei der Tat entstand geringer Sachschaden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am 31.05.2016 zwischen 15:25 Uhr und 15:35 Uhr ereigneten sich im Bereich der A14 drei Verkehrsunfälle mit zwei verletzten Personen und erheblichen Sachschäden.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Stralsund