Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
19-jähriger fuhr auf der B104 gegen Baum - schwer verletzt

PI Neubrandenburg 19-jähriger fuhr auf der B104 gegen Baum - schwer verletzt

Am 19.10.2016 um 06:25 Uhr ist es auf der B104 kurz hinter dem Abzweig Canzow in Richtung Petersdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Person schwerverletzt wurde.

Neubrandenburg. Am 19.10.2016 um 06:25 Uhr ist es auf der B104 kurz hinter dem Abzweig Canzow in Richtung Petersdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Person schwerverletzt wurde.
Der 19-jährige Fahrer eines Skoda ist aus noch bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Dabei wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr aus Woldegk musste das Fahrzeug aufschneiden, um den 19-Jährigen aus dem Fahrzeug bergen zu können. Er wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen ins das Klinikum verbracht.
Während der Unfallaufnahme, der Rettung des Fahrers und der Bergung des Fahrzeugs ist es zu Verkehrseinschränkungen in dem Bereich auf der B104 gekommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Ein unbekannter Täter sprach den 29-jährigen Geschädigten am Freitag gegen 21:30 Uhr vor dem Hagenower Bahnhof an und forderte die Herausgabe von Bargeld und dem Mobiltelefon.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern