Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
42-jährige bei "Grün" von LKW gerammt und schwer verletzt

PI Neubrandenburg 42-jährige bei "Grün" von LKW gerammt und schwer verletzt

Am 14.03.2017 gegen 10:00 Uhr ereignete sich in Stavenhagen ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person.

Stavenhagen. Am 14.03.2017 gegen 10:00 Uhr ereignete sich in Stavenhagen ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person.
Ein 56- jähriger Fahrer eines LKW DAF befuhr die Bundesstraße 104 aus Richtung Malchin kommend in Fahrtrichtung Neubrandenburg. Nach ersten Erkenntnissen missachtete der Lkw-Fahrer an der Kreuzung B 104 Ecke Ivenacker Straße das für ihn geltende Rotlicht und fuhr in die Kreuzung ein. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einer 42-jährigen Fahrerin eines Pkw VW Tiguan zusammen, welche beabsichtigte die Kreuzung bei Grün von der Ivenacker Straße in Richtung Schlachthofweg zu überqueren.
Die 42-jährige Fahrerin des Pkw verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Malchin eingeliefert. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Unfreiwilliges Opfer eines Exhibitionisten wurde bereits am Freitag, 10.03.2017 gegen 10:00 Uhr eine 89-jährige Ludwigslusterin.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern