Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Auto vollständig ausgebrannt

PI Neubrandenburg Auto vollständig ausgebrannt

Am 16.06.2016 gegen 12:00 Uhr wurde der Polizei durch die Rettungsleitstelle ein Fahrzeugbrand im Neustrelitzer Stadtteil Kiefernheide mitgeteilt.

Neubrandenburg. Am 16.06.2016 gegen 12:00 Uhr wurde der Polizei durch die Rettungsleitstelle ein Fahrzeugbrand im Neustrelitzer Stadtteil Kiefernheide mitgeteilt. Als die Beamten des Polizeihauptrevieres Neustrelitz vor Ort eintrafen, bestätigte sich der Sachverhalt. Sie haben den Brandort bis zur vollständigen Löschung gesichert.
Nach Zeugenaussagen begann das Fahrzeug zunächst an zu qualmen und fing später Feuer. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Personen wurden nicht verletzt.
Nach bisherigen Erkenntnissen leuchtete bereits am Morgen eine rote Lampe im Display des Fahrzeugs. Somit wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein Randalierer hat am Montag in der Rostocker Innenstadt drei Polizisten verletzt.

Ein fast nackter Mann drang am Montag in der Rostocker Innenstadt in eine Wohnung ein und zerstörte das Inventar.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern