Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Dreiste Diebe bestehlen Kirchgemeinde

PI Neubrandenburg Dreiste Diebe bestehlen Kirchgemeinde

In der Zeit vom 22.09.2016 15:00 Uhr bis zum 23.09.2016 09:00 Uhr ist es zu einem Einbruch in die St. Johannes Kirche in der Schweriner Straße in Malchin gekommen.

Malchin. In der Zeit vom 22.09.2016 15:00 Uhr bis zum 23.09.2016 09:00 Uhr ist es zu einem Einbruch in die St. Johannes Kirche in der Schweriner Straße in Malchin gekommen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Kirche.
Augenscheinlich waren die Täter auf der Suche nach Bargeld, da sämtliche Räumlichkeiten und Schränke in der Kirche durchsucht wurden. Der Kirchgemeinde Malchin ist dadurch ist ein enormer Sachschaden entstanden. Der genaue Betrag des entwendeten Bargeldes kann nicht beziffert werden, da es sich zum größten Teil um Spendengelder aus Spendenbehältern gehandelt hat.
Am 23.09.2016 wurde zudem polizeibekannt, dass es einen Diebstahl zum Nachteil der Evangelisch Lutherischen Kirchgemeinde St. Marien in Friedland gekommen ist.
Am Samstag, den 10.09.2016 war anlässlich des Kartoffelfestes in Schichtenberg die Kirche zu Schwichtenberg wie jedes Jahr für alle Besucher geöffnet. Während dieser Zeit haben bislang unbekannte Täter den Briefkasten für Spenden aufgebrochen. Der aufgebrochene Briefkasten wurde gegen 16:30 Uhr bemerkt. Auch in diesem Fall kann der Schaden nicht genau beziffert werden, da es sich um Spendengelder handelt.
Die Polizei bittet in beiden Fällen um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer Hinweise zu den genannten Straftaten geben kann, richtet diese bitte an die Polizei.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Neubrandenburg

Am 05.09.2016 kam es gegen 15:30 Uhr in Bad Stuer, auf dem dortigen Fuß- und Fahrradweg am Plauer See zu einer Bedrohung und Körperverletzung zum Nachteil eines Ehepaares.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern