Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Tollenseseelauf: Am Sonnabend Verkehrseinschränkungen

PI Neubrandenburg Tollenseseelauf: Am Sonnabend Verkehrseinschränkungen

Am Samstag, den 18.06.2016 finden in der Zeit von ca. 10:00 - 14:00 Uhr im Neubrandenburger Kulturpark verschiedene Läufe im Rahmen des Tollenseseelaufes statt.

Neubrandenburg. Am Samstag, den 18.06.2016 finden in der Zeit von ca. 10:00 - 14:00 Uhr im Neubrandenburger Kulturpark verschiedene Läufe im Rahmen des Tollenseseelaufes statt. Besonders aufmerksam sollten die Verkehrsteilnehmer von 10:00 - 12:00 Uhr sein, da in diesem Zeitraum mehrere Hundert Kinder ab dem Alter von 3 Jahren laufen werden.
Es kann zu Verkehrseinschränkungen in der Lessingstraße kommen, da die Läufer diese mehrfach überqueren müssen.
Auf Grund von Baumaßnahmen ist die Wielandstraße seit dieser Woche gesperrt. Somit können Fahrzeugführer, die in die Lessingstraße einfahren nur über die Schwedenstraße wieder rausfahren, da auf Grund der Ring-Baustelle ein Auffahren auf den Friedrich-Engels-Ring verboten ist. Seitens der Polizei wird darauf hingewiesen, dass die Einfahrt in die Lessingstraße nur für Anwohner gestattet ist.
Ein weiterer "Treffpunkt" zwischen den Läufern und anderen Verkehrsteilnehmern ist an der Kreuzung Lindenstraße/Augustastraße möglich. In der Zeit von ca. 11:30 - 12:30 Uhr werden hier ca. 500 10 km-Läufer erwartet, welche von Klein Nemerow in Richtung Kulturpark unterwegs sind.
Auch hier bittet die Polizei die Bevölkerung um Vorsicht, damit die Läufer diesen Bereich unverletzt passieren können. Natürlich sind an den genannten Stellen Ordner eingesetzt. Auch die Beamten des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg werden präsent sein.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein Randalierer hat am Montag in der Rostocker Innenstadt drei Polizisten verletzt.

Ein fast nackter Mann drang am Montag in der Rostocker Innenstadt in eine Wohnung ein und zerstörte das Inventar.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern