Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Tresor bei Einbruch in Einfamilienhaus ausgeräumt

PP Neubrandenburg Tresor bei Einbruch in Einfamilienhaus ausgeräumt

In der Zeit vom Nachmittag des 28.05.2016 bis zum frühen Morgen des 31.05.2016 kam es in der Oststadt, in Neubrandenburg, Wieselweg, zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus.

Neubrandenburg. In der Zeit vom Nachmittag des 28.05.2016 bis zum frühen Morgen des 31.05.2016 kam es in der Oststadt, in Neubrandenburg, Wieselweg, zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus.
Unbekannte Täter schlugen ein Küchenfenster ein und gelangten so in das Haus. Daraufhin durchsuchten diese sämtliche Wohnräume und entwendeten mehrere neuwertige Elektrogeräte, wie einen Laptop und ein Smartphone.
Die unbekannten Täter hebelten zu dem einen festeingebauten Tresor frei und entwendeten diesen. Nach Angaben des 63 Jahre alten Geschädigten, welcher zum Zeitpunkt der Tat mit seiner Ehefrau im Urlaub war, befanden sich in diesem eine größere Menge Bargeld.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tathandlung beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395 55825224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Montag in Schwaan (Landkreis Rostock) gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle, in der Bundmetall gelagert ist.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern