Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Volltrunkener Traktor-Fahrer verursacht Unfall

PI Neubrandenburg Volltrunkener Traktor-Fahrer verursacht Unfall

Am 05.11.2016 gegen 16:15 Uhr ist es in Göhren Lebbin zu einem Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol gekommen.

Untergöhren. Am 05.11.2016 gegen 16:15 Uhr ist es in Göhren Lebbin zu einem Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol gekommen.
Der 63-jährige Fahrzeugführer einer Landwirtschaftlichen Zugmaschine befuhr die Untergöhrener Straße in Göhren Lebbin von Untergöhren kommend. Nach derzeitigem Kenntnisstand verlor der 63-Jährige auf Höhe der Hausnummer 22 kurz nach einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er gegen einen Gartenzaun, wobei dieser beschädigt wurde.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem 63-Jährigen fest. Der Atemalkoholtest hat einen Wert von 2,55 Promille ergeben.
Die Beamten haben den Mann aus der Region Röbel zur Blutprobenentnahme in die Klinik nach Röbel gebracht und seinen Führerschein sichergestellt. Im Rahmen der Unfallaufnahme ist es zu Beleidigungen, Körperverletzung und Widerstand seitens des 63-Jährigen gegen zwei Polizeivollzugsbeamte gekommen. Die beiden Beamten wurden leichtverletzt, sind aber weiterhin dienstfähig.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Wismar

In den vergangenen sieben Tagen ereigneten sich im Landkreis Nordwestmecklenburg insgesamt 46 Wildunfälle. Das sind statistisch 6,5 Unfälle am Tag.
Rehwild war die häufigste Unfallursache.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern