Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Zu schnell unterwegs: Motorradfahrer überschlug sich

PP Neubrandenburg Zu schnell unterwegs: Motorradfahrer überschlug sich

Am 03.06.2016 gegen 17:15 Uhr kam auf der Landesstraße 20 zwischen Malchin und Neukalen nahe dem Ort Pisede ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Berlin mit seinem ...

Malchin. Am 03.06.2016 gegen 17:15 Uhr kam auf der Landesstraße 20 zwischen Malchin und Neukalen nahe dem Ort Pisede ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Berlin mit seinem Motorrad in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er in einen Straßengraben und überschlug sich. Als Ursache dafür wird gegenwärtig überhöhte Geschwindigkeit angenommen.
Der Verunglückte wurde vom Rettungsdienst mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus Teterow gebracht. Am Motorrad der Marke Ducati entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am 31.05.2016 zwischen 15:25 Uhr und 15:35 Uhr ereigneten sich im Bereich der A14 drei Verkehrsunfälle mit zwei verletzten Personen und erheblichen Sachschäden.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südvorpommern