Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Essen auf Herd löste Feuerwehreinsatz aus

PI Ludwigslust Essen auf Herd löste Feuerwehreinsatz aus

Angebranntes Essen auf einem Küchenherd hat am späten Montagabend in Ludwigslust zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt.

Ludwigslust. Angebranntes Essen auf einem Küchenherd hat am späten Montagabend in Ludwigslust zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Anwohner meldeten zunächst Rauch, der aus einer Wohnung in der Johann- Georg- Barca- Straße drang. Die eintreffende Feuerwehr hatte den qualmenden Topf sofort entdeckt und ihn ins Freie gebracht. Zeitgleich weckten sie den Bewohner der Wohnung, der eingeschlafen war. Er blieb unverletzt, auch Sachschäden waren nicht zu beklagen. Jedoch musste die Feuerwehr die betreffende Wohnung kräftig lüften.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Beim Amoklauf von München standen bei der Polizei die Telefone nicht still. Doch manch einer erlaubte sich nur einen Scherz. Solche Fehlalarme kosten die Beamten Zeit und Trittbrettfahrer Geld - wenn sie denn erwischt werden.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südwestmecklenburg