Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Gehbehinderter aus der Elde gerettet

PI Ludwigslust Gehbehinderter aus der Elde gerettet

In Parchim haben Feuerwehr und Zeugen am Sonntagnachmittag einen 85-jährigen Mann aus der Elde gerettet.

Parchim. In Parchim haben Feuerwehr und Zeugen am Sonntagnachmittag einen 85-jährigen Mann aus der Elde gerettet. Zwei Frauen hatten den gehbehinderten Mann gegen 13:30 Uhr nahe einer Brücke am Südring im Wasser entdeckt, sich um ihn gekümmert und die Rettungskräfte alarmiert. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der 85-Jährige, der mit einem Rollator unterwegs war, plötzlich an der Uferkante abgerutscht und dann ins Wasser gefallen war. Er zog sich offensichtlich keine ernsthaften Verletzungen zu. Dennoch wurde er zunächst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Wismar

Polizeibeamte aus Wismar wurden in der Nacht zu Donnerstag in die Wismarer Altstadt wegen einer am Boden liegenden Frau mit Kopfverletzungen gerufen.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südwestmecklenburg