Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Grabstätten auf Friedhof beschädigt und Sonnensegel gestohlen

PI Ludwigslust Grabstätten auf Friedhof beschädigt und Sonnensegel gestohlen

Auf dem städtischen Friedhof in Ludwigslust haben unbekannte Täter in der Nacht zum Montag insgesamt 8 Grabstätten beschädigt.

Ludwigslust. Auf dem städtischen Friedhof in Ludwigslust haben unbekannte Täter in der Nacht zum Montag insgesamt 8 Grabstätten beschädigt. Teils rissen die Unbekannten Bepflanzungen heraus und warfen Grabsteine um. In einigen Fällen zertrampelten die Täter sogar die Grabstellen.
Die Kriminalpolizei sicherte am Montag Spuren am Tatort, die jetzt kriminaltechnisch ausgewertet werden sollen. Es wird wegen Störung der Totenruhe ermittelt.
In derselben Nacht stahlen Täter von einem Grundstück in der Kanalstraße in Ludwigslust ein mehrere Quadratmeter großes Sonnensegel. Die Polizei prüft derzeit, inwieweit ein Zusammenhang mit den geschilderten Sachbeschädigungen auf dem Friedhof besteht.
Beide Taten ereigneten sich in einer Nacht in räumlicher Nähe. Hinweise zu diesen Taten nimmt die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Ein unbekannter Täter sprach den 29-jährigen Geschädigten am Freitag gegen 21:30 Uhr vor dem Hagenower Bahnhof an und forderte die Herausgabe von Bargeld und dem Mobiltelefon.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südwestmecklenburg