Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mutmaßliche Randalierer gestellt

PP Rostock Mutmaßliche Randalierer gestellt

In der Nacht zum Donnerstag wurde die Ludwigsluster Polizei kurz vor Mitternacht durch einen Zeugen auf Randalierer am Bahnhof aufmerksam gemacht.

Ludwigslust. In der Nacht zum Donnerstag wurde die Ludwigsluster Polizei kurz vor Mitternacht durch einen Zeugen auf Randalierer am Bahnhof aufmerksam gemacht. Die mutmaßlichen Täter konnten wenig später in der Wöbbeliner Straße mit zwei vermutlich entwendeten Fahrrädern gestellt werden. Die 19 und 25jährigen aus Ludwigslust und dem Raum Dömitz kommenden Männer hatten zuvor vermutlich weitere sieben Fahrräder zum Teil erheblich beschädigt. Die ungesicherten Fahrräder wurden sichergestellt. Die Polizei bittet Zeugen und die Fahrradbesitzer, sich bei der Polizei in Ludwigslust zu melden. Gegen die Täter wurden Strafanzeigen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des Diebstahls aufgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Der 36-jährige Geschädigte befand sich kurz vor Mitternacht zum 30.04.2016 mit vier Bekannten vor der Sporthalle "An der Kuhdrift" in Neustadt-Glewe, als ein PKW ...

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südwestmecklenburg