Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Seat-Fahrer muss mit dreimonatigem Fahrverbot rechnen

PI Ludwigslust Seat-Fahrer muss mit dreimonatigem Fahrverbot rechnen

Polizisten einer Videowagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Stolpe haben am Donnerstagmittag in Klinken einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, ...

Lewitzrand. Polizisten einer Videowagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Stolpe haben am Donnerstagmittag in Klinken einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der innerorts bei zulässigen 50 km/h mit 111 km/h gemessen wurde. Der 35-jährige Seat- Fahrer aus der Region muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 480 Euro, zwei Punkten und einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Neubrandenburg

Am 12.01.2017 gegen 06:50 Uhr wurde ein Mädchen in Wesenberg von einer bislang unbekannten männlichen Person angesprochen und festgehalten.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südwestmecklenburg