Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Diebstahl aus Ferienwohnungen

PI Anklam Diebstahl aus Ferienwohnungen

Gestern kam es in der Zeit von 18:30 Uhr bis 22:15 Uhr zu zwei Diebstählen aus Ferienwohnungen im Ostseebad Heringsdorf.

Heringsdorf. Gestern kam es in der Zeit von 18:30 Uhr bis 22:15 Uhr zu zwei Diebstählen aus Ferienwohnungen im Ostseebad Heringsdorf.
In der Zeit von 18:30 Uhr bis 22:15 Uhr wurde aus einer Ferienwohnung in der Maxim-Gorki-Straße 5, Bargeld in Höhe von 50 EUR und ein silberfarbener Anhänger einer Kette gestohlen.
In der Zeit von 21:30 Uhr bis 21:45 Uhr wurde aus einer Ferienwohnung in der Maxim-Gorki-Straße 45, die Geschädigten hielten sich zum Zeitpunkt des Diebstahles in der Ferienwohnung auf, Bargeld in bisher noch unbekannter Höhe gestohlen.
Durch Zeugen wurden zwei männliche Personen mit Fahrrädern in unmittelbarer Nähe des Tatortes beobachtet. Zwei tatverdächtige Personen konnten auf der Grenzpromenade nahe des ehemaligen Grenzübergang Swinemünde mit E-Bikes festgestellt und verfolgt werden. Eine der Personen konnte in den Dünen gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die beiden E-Bikes konnten ebenfalls sichergestellt werden.
Bei dem vorläufig festgenommenen Tatverdächtigen konnte ein Bolzenschneider, ein durchtrenntes Fahrradschloss und ein Kettenanhänger, dieser konnte zweifelsfrei dem Diebstahl aus der Ferienwohnung Maxim-Gorki-Straße 5 zugeordnet werden, sichergestellt werden.
Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26jährigen, in Swinemünde wohnhaften polnischen Staatsbürger. Durch die Staatsanwaltschaft Stralsund werden gegenwärtig weitergehende strafprozessuale Maßnahmen geprüft. Die weiteren Ermittlungen zu diesen Straftaten werden durch die Kriminalpolizei in Heringsdorf geführt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Stralsund

Bergen (ots) - Am heutigen Morgen (13.09.2016), gegen 06:10 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung, dass es im Neuen Weg in Bergen in einem Wohnhaus brennt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Usedom