Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gefährliche Flucht eines Bikers vor der Polizei

Polizeiinspektion Wismar Gefährliche Flucht eines Bikers vor der Polizei

Die Polizei aus Wismar ermittelt gegen einen 27-jährigen Motorradfahrer, welcher am Sonntagnachmittag eine Gefährdung des Straßenverkehrs verursachte.

Dorf Mecklenburg. Die Polizei aus Wismar ermittelt gegen einen 27-jährigen Motorradfahrer, welcher am Sonntagnachmittag eine Gefährdung des Straßenverkehrs verursachte.
Eine zivile Streifenwagenbesatzung beobachtete den Fahrer im Gegenverkehr bei der Begehung eines Verstoßes gegen ein ausgewiesenes Überholverbot ("durchgezogene Linie") zwischen Groß Stieten in Richtung Dorf Mecklenburg.
Nachdem die Polizisten für eine Verkehrskontrolle wendeten, beging der Fahrer weitere Verstöße. Er nutzte unter anderem in Karow die Fahrspur für Linksabbieger zum Überholen einer Fahrzeugkolonne und in weiterer Folge die Fahrspur des Gegenverkehrs zum Linksabbiegen. Als die Polizisten ihr Fahrzeug auf Höhe des Motorradfahrers brachten und ihm das Zeichen zum Anhalten gaben, kam er dieser Aufforderung nicht nach. Stattdessen erhöhte er seine Geschwindigkeit, vollzog weitere riskante Überholmanöver und gefährdete dabei erneut andere Verkehrsteilnehmer.
Nachdem er auch im Kreisverkehr Rothentor andere Fahrzeuge überholte und in Richtung Westtangente davonfuhr, verloren ihn die Beamten zunächst aus den Augen. Sie ermittelten stattdessen die Anschrift des Nutzers und warteten dort auf das Eintreffen.
Nur kurze Zeit später erschien auch das Motorrad, jedoch mit einer Fahrerin, die vorgab das Motorrad geführt zu haben. Die Beamten durchschauten dieses Vorhaben jedoch sofort. Nachdem sowohl sie, als auch der hinzugekommene Partner und eigentliche Nutzer des Motorrads mit den Tatumständen konfrontiert wurden, gestand der 27-Jährige. Die Polizei erstattete Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar