Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw in Bankette eingesunken - Polizei verhängt Bußgeld

Polizeiinspektion Wismar Lkw in Bankette eingesunken - Polizei verhängt Bußgeld

Offenbar weil der Fahrer eines Lkw überprüfen wollte, ob er von einer Geschwindigkeitsmessung auf der von der B 105 Höhe Gostorf erfasst wurde, bog er an der Kreuzung ...

Gostorf. Offenbar weil der Fahrer eines Lkw überprüfen wollte, ob er von einer Geschwindigkeitsmessung auf der von der B 105 Höhe Gostorf erfasst wurde, bog er an der Kreuzung in Richtung Börzow ab und hielt kurz darauf dort mit den rechten Rädern auf der Bankette an. Sein Fahrzeug, das mit Gefahrgut (Düngemitteln) beladen war, sank dort in die aufgeweichte Bankette ein und drohte umzukippen.
Der Lkw wurde folgend durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die hinzugezogene Polizei stellte bei dem Fahrzeug fest, dass die Ladung nur unzureichend gesichert war und leitete ein Bußgeldverfahren ein.
Dem 48-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt bis zum erfolgten Vollzug der ordnungsgemäßen Ladungssicherung untersagt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 25.03.2017 gegen 15:45 Uhr wurde über den Notruf der Polizei ein Brand in einer Wohnung des Betreuten Wohnens der AWO im Godower Weg in Waren/Müritz gemeldet.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar