Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Pkw erfaßte auf der falschen Straßenseite fahrenden Radfahrer

Polizeiinspektion Wismar Pkw erfaßte auf der falschen Straßenseite fahrenden Radfahrer

Ein Radfahrer und ein Pkw-Fahrer kollidierten am Dienstagvormittag in der ABC-Straße Ecke Mühlenstraße durch eine Missachtung des Rechtsfahrgebotes.

Wismar. Ein Radfahrer und ein Pkw-Fahrer kollidierten am Dienstagvormittag in der ABC-Straße Ecke Mühlenstraße durch eine Missachtung des Rechtsfahrgebotes. Der 69-jährige Mann aus Wismar fuhr mit seinem Fahrrad die Mühlenstraße in Richtung ABC-Straße entlang und nutzte hierfür verbotswidrig den linken Gehweg. An der Ecke zur ABC-Straße rechnete ein 30-jähriger VW-Fahrer, welcher aus einer Grundstücksausfahrt herausfahren wollte, nicht mit dem von rechts kommenden Fahrzeug und fuhr an. Dabei stieß er mit dem Rad des Wismarers zusammen und brachte ihn zu Fall. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heringsdorf

Attacke auf Verleihgeschäft in Ückeritz / Einbrecher durchwühlen Schränke, nehmen aber nichts mit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar