Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Verkehrsunfall: B 192 voll gesperrt

Polizeiinspektion Wismar Schwerer Verkehrsunfall: B 192 voll gesperrt

Heute Morgen gg. 06:50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 192 zwischen Warin (ca. 500 m hinter dem Ortsschild) und Zurow an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren.

Warin. Heute Morgen gg. 06:50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 192 zwischen Warin (ca. 500 m hinter dem Ortsschild) und Zurow an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren.
Aufgrund der derzeitigen Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die 192 im Bereich der Unfallstelle bis auf weiteres voll gesperrt. Einzelheiten um Unfallhergang sind derzeit unbekannt.
Umleitungsempfehlung: Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Unfallstelle über die Ortschaften Neumühle - Klein Warin zu umfahren.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

In der Nacht von Freitag zu Samstag entdeckten Beamte aus Wismar an der Kreisstraße 31 in Höhe des Abzweig Zweihausen ein Feuer.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar