Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Wohnmobil überschlug sich nach Reifenplatzer

Polizeiinspektion Wismar Wohnmobil überschlug sich nach Reifenplatzer

Aufgrund eines Reifenplatzers kam es am Sonntagabend zum Unfall mit einem Wohnmobil, bei dem zwei Insassen verletzt wurden.

Schönberg. Aufgrund eines Reifenplatzers kam es am Sonntagabend zum Unfall mit einem Wohnmobil, bei dem zwei Insassen verletzt wurden.
Im Bereich Schönberg in Fahrtrichtung Lübeck der A 20 knallte es zunächst durch den geplatzten Reifen. Der 33-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet nach links in die Schutzplanke. In der weiteren Folge wurde das Wohnmobil nach rechts geschleudert und überschlug sich. Das Fahrzeug stoppte erst in der Bankette.
Der Fahrer kam mit einem Rippenbruch und die 28-jährige Beifahrerin mit Prellungen ins Krankenhaus nach Lübeck.
Durch den Unfall gegen 19:30 Uhr stockte der Verkehr in Richtung Lübeck zwischen Grevesmühlen und Schönberg für über eine Stunde. Das Wohnmobil musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Hätte der Amoklauf von München verhindert werden können? Der Schütze hatte mutmaßlich einen Mitwisser. Während die Polizei noch rätselt, was er während seiner zweistündigen Bluttat genau gemacht hat, geht das Leben in dem Einkaufszentrum wieder los - anders als gewohnt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar