Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Zeugen hindern betrunkenen Motorradfahrer an Weiterfahrt

PI Ludwigslust Zeugen hindern betrunkenen Motorradfahrer an Weiterfahrt

In Brüel haben am späten Montagnachmittag mehrere Zeugen einen betrunkenen Motorradfahrer an dessen Weiterfahrt gehindert. Sie hielten den 28-jährigen Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Brüel. In Brüel haben am späten Montagnachmittag mehrere Zeugen einen betrunkenen Motorradfahrer an dessen Weiterfahrt gehindert. Sie hielten den 28-jährigen Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei fest.
Wie sich bei der anschließenden Überprüfung herausstellte, hatte der Fahrer einen Atemalkoholwert von 1,76 Promille. Zudem steht er im Verdacht, weitere Verkehrsdelikte begangen zu haben. So ist der aus der Region stammende Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zudem war sein Motorrad weder für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen noch versichert.
Die Polizei nahm gegen den Fahrer eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz auf.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Rostock

Drei Unbekannte, die Anfang August im Stadtteil Toitenwinkel einen 54-Jährigen brutal zusammengeschlagen und beraubt haben, konnten jetzt von der Kriminalpolizei ermittelt werden.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar