Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bundesländer-Ranking: Absolventen in Regelstudienzeit

Wiesbaden Bundesländer-Ranking: Absolventen in Regelstudienzeit

Oft weicht die tatsächliche Studiendauer eines Studenten von der Regelstudienzeit ab, die für seinen Studiengang festgelegt wurde. Dabei zeigen sich zwischen den einzelnen Bundesländern Unterschiede.

Wiesbaden. Für jedes Studienfach gibt es eine Regelstudienzeit, also eine festgelegte Semesterzahl, die für das Absolvieren dieses Studiengangs benötigt wird. In welchen Bundesländern gibt es den höchsten Anteil an Studenten, die ihr Studium innerhalb dieser Regelstudiendauer beenden?

Platz 1: Saarland (51,1 Prozent in Regelstudienzeit)

Platz 2: Thüringen (48,4 Prozent)

Platz 3: Bremen (48,3 Prozent)

Platz 4: Baden-Württemberg (46,5 Prozent)

Platz 5: Niedersachsen (45,9 Prozent)

Die Daten stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf das Jahr 2014.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hilfe in der Informationsflut
Das normale Lesetempo liegt bei 150 bis 250 Wörtern pro Minute. Durch Schnelllese-Techniken soll sich dieser Wert erhöhen lassen.

Zeit sparen durch schnelleres Lesen: Das versprechen Apps, Bücher und Seminare. Die Wissenschaft ist sich noch uneins - aber Erfolge scheinen möglich.

mehr
Mehr Ausbildung, Studium & Beruf
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Die OZ-Abo Karte bietet Ihnen attraktive Angebote bei  vielen Partnern im Verbreitungsgebiet. Als Inhaber der OZ-Abo-Karte können Sie günstiger einkaufen und tolle Angebote nutzen. Vier Mal im Jahr erscheint unser Produkt mit allen Angeboten und zahlreichen Tipps zum Sparen. Hier behalten Sie die Aktionen digital im Überblick. mehr