Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Die fünf Bereiche mit dem höchsten Berufseinsteiger-Gehalt

Hamburg Die fünf Bereiche mit dem höchsten Berufseinsteiger-Gehalt

Wo verdient man besonders viel und das gleich zum Jobeinstieg? Beruf im Wirtschaftsbereich sind unter den Top 5 viele zu finden, an der Spitze aber steht Technische Forschung.

Hamburg. Was sind die Bereiche, in denen Berufseinsteiger am meisten verdienen?

Platz 1: Technische Forschung und Entwicklung (Median: 55 493 Euro)

Platz 2: Risk Management (Median: 53 112 Euro)

Platz 3: Versicherungsmathematik (Median: 52 418 Euro)

Platz 4: Unternehmensberatung (Median: 53 112 Euro)

Platz 5: Unternehmensfinanzierung (Median: 48 181 Euro)

Die Angaben stammen von der Gehaltsdatenbank COP Compensation Partner GmbH, in die Auswertung sind 36 572 Datensätze von April 2015 bis April 2016 eingeflossen und beziehen sich auf Brutto-Jahresgehälter. Berücksichtigt wurden Arbeitnehmer mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung und ohne Führungsverantwortung. Der Median bezeichnet den Punkt, unter dem beziehungsweise über dem jeweils 50 Prozent der Werte einer Datenverteilung liegen.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gleisanlagen kontrollieren, verschlissene Schienen auswechseln und nicht mehr gebrauchte zurückbauen: Das alles gehört zum Job von Gleisbauern. Die Experten haben einen körperlich fordernden Beruf. Wer sich dafür entscheidet, arbeitet häufig auch nachts.

mehr
Mehr aus Studium und Beruf
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Die OZ-Abo Karte bietet Ihnen attraktive Angebote bei  vielen Partnern im Verbreitungsgebiet. Als Inhaber der OZ-Abo-Karte können Sie günstiger einkaufen und tolle Angebote nutzen. Vier Mal im Jahr erscheint unser Produkt mit allen Angeboten und zahlreichen Tipps zum Sparen. Hier behalten Sie die Aktionen digital im Überblick. mehr