Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Heimarbeit: Keine Auswirkungen auf Befristung

Frankfurt/Main Heimarbeit: Keine Auswirkungen auf Befristung

Viele Arbeitsverträge laufen heutzutage befristet - dies ist für eine Dauer von zwei Jahren erlaubt. Auch eine Beschäftigung von zu Hause ändert diese Bestimmung nicht. Ein Gerichtsurteil hat dies jetzt erneut bestätigt.

Frankfurt/Main. Sind Mitarbeiter für einen Arbeitgeber erst in Heimarbeit tätig, hat das keinen Einfluss auf die spätere Dauer der Befristung eines Arbeitsvertrags. Ohne Sachgrund wie eine Schwangerschaftsvertretung ist die Befristung eines Arbeitsvertrags nur für maximal zwei Jahre zulässig.

War jemand vorher für denselben Arbeitgeber bereits in Heimarbeit tätig, verkürzt das diese Zeit nicht. Darauf weist der Bund-Verlag hin. Er bezieht sich auf eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (Az.: 7 AZR 342/14).

In dem verhandelten Fall hatte eine Frau auf Entfristung geklagt. Sie war von Juni 2009 bis August 2010 in Heimarbeit für ein Unternehmen tätig. Ab September 2010 erhielt sie dann einen auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag. Als der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert wurde, klagte die Frau. Sie war der Meinung, die Befristung sei unzulässig und ihr stehe ein unbefristeter Arbeitsvertrag zu.

Ohne Erfolg. Ein Heimarbeitsverhältnis sei kein Arbeitsverhältnis im Sinne des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG), urteilte das Bundesarbeitsgericht. Die Befristung sei deshalb wirksam.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hilfe in der Informationsflut
Das normale Lesetempo liegt bei 150 bis 250 Wörtern pro Minute. Durch Schnelllese-Techniken soll sich dieser Wert erhöhen lassen.

Zeit sparen durch schnelleres Lesen: Das versprechen Apps, Bücher und Seminare. Die Wissenschaft ist sich noch uneins - aber Erfolge scheinen möglich.

mehr
Mehr Ausbildung, Studium & Beruf
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Die OZ-Abo Karte bietet Ihnen attraktive Angebote bei  vielen Partnern im Verbreitungsgebiet. Als Inhaber der OZ-Abo-Karte können Sie günstiger einkaufen und tolle Angebote nutzen. Vier Mal im Jahr erscheint unser Produkt mit allen Angeboten und zahlreichen Tipps zum Sparen. Hier behalten Sie die Aktionen digital im Überblick. mehr