Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zusatzaufgaben im Job: Chef sollte Gründe erklären

Hamburg Zusatzaufgaben im Job: Chef sollte Gründe erklären

Manchmal kommen sie wie aus dem Nichts: zusätzliche Aufgaben im Arbeitsalltag. Besonderlich ärgerlich ist es, wenn die Mehrarbeit ohne erkennbaren Grund delegiert wurde. Chefs sollten dabei ein paar Dinge beachten.

Hamburg. Beim Vergeben von Zusatzaufgaben sollten Führungskräfte Mitarbeitern die Gründe dafür erklären. Denn Beschäftigte macht es Studien zufolge sehr unzufrieden, wenn sie Tätigkeiten übernehmen müssen, für die sie eigentlich nicht zuständig sind.

Das kann etwa sein, dass jemand nach einem Meeting ein Protokoll anfertigen soll, obwohl so etwas in der Regel nicht seine Aufgabe ist. Das berichtet die Zeitschrift „Harvard Business Manager“ (Ausgabe Juni/2016).

Damit die Betroffenen nicht unzufrieden werden, ist es wichtig, dass ihre Mehrarbeit anerkannt wird und sie Dankbarkeit dafür erfahren.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Kurz vor Beginn des Wintersemesters suchen jedes Jahr Hunderttausende angehende Erstsemester eine Bleibe. Die Wohnungsmärkte in den Uni-Städten sind zum Teil sehr unter Druck. Experten empfehlen, schon vor der Studienplatzzusage mit der Suche zu beginnen.

mehr
Mehr aus Studium und Beruf
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Die OZ-Abo Karte bietet Ihnen attraktive Angebote bei  vielen Partnern im Verbreitungsgebiet. Als Inhaber der OZ-Abo-Karte können Sie günstiger einkaufen und tolle Angebote nutzen. Vier Mal im Jahr erscheint unser Produkt mit allen Angeboten und zahlreichen Tipps zum Sparen. Hier behalten Sie die Aktionen digital im Überblick. mehr