Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ausbildung Studium und Beruf
Wenig verbreitet
Viele Studierende sind in Vollzeit eingeschrieben, studieren aber in Teilzeit.

Beruf, Krankheit, Familie: Es kann viele Gründe für ein Teilzeitstudium geben. Und doch ist Teilzeit im Studium immer noch die Ausnahme - zumindest offiziell.

mehr
Ergebnis einer Umfrage
Bei vielen Berufstätigen hält das Erholungsgefühl nach den Ferien meist nur wenige Tage an.

Nach einem Urlaub hat einen die Arbeit schnell wieder eingeholt, und man hat das Gefühl, gar nicht verreist gewesen zu sein. Wie vielen es so geht, zeigt das Ergebnis einer Umfrage.

mehr
Umfrage
Viele junge Eltern fürchten, nach der Elternzeit in den Job zurück zu kehren.

Nach der Elternzeit wieder zu arbeiten, ist für viele junge Eltern nicht einfach. Viele Arbeitnehmer fürchten, keine flexiblen Arbeitszeiten haben zu können oder das Kind im Notfall nicht mit ins Büro nehmen zu können.

mehr
Nicht ausweglos
Es gibt verschiedene Wege, die zu einem Studienplatz in Medizin führen.

Studienplätze in Medizin sind rar und begehrt. Doch auch mit durchschnittlicher Abiturnote sind die Chancen nicht ausweglos. Wer flexibel und zu Umwegen bereit ist, hat Möglichkeiten seinem Traumjob einen Schritt näher zu kommen.

mehr
Gerichtsurteil
Der Samstag ist für Krankenhausmitarbeiter ein Werktag.

Der Samstag zählt im Schichtdienst als Werktag. Wenn ein Feiertag auf einen Samstag fällt, muss dies jedoch berücksichtigt werden. Auch ein Computerprogramm darf diesen Anspruch nicht missachten.

mehr
Umfrage
Wer heute einen Job im Internet sucht, stößt auf Stellenanzeigen mit floskelhaften Formulierungen. Manche Aussagen halten die Bewerber dennoch für glaubwürdig.

Mit ihren Stellenanzeigen wollen Unternehmen die besten Bewerber anlocken. Dabei greifen sie zu Formulierungen, die phrasenhaft klingen. Manche Aussagen halten die Arbeitsuchenden für glaubwürdig - andere wiederum nicht.

mehr
Mehr atypisch Beschäftigte
Die Zahl der Beschäftigten in Teilzeit bis 20 Wochenstunden ist seit 1996 von 3,2 auf 4,8 Millionen gestiegen.

Befristet, in Teilzeit und geringfügig bezahlt - diese Form der Arbeit hat sich in den vergangenen Jahren weiter ausgebreitet. Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken gibt Aufschluss über die jüngsten Entwicklungen auf dem Jobmarkt.

mehr
Handwerk im Aufwind
Die Schufertiger-Azubis Selina-Sophie Franz und Phillip Burkhart beim Zuschnitt von Material in der Carl Semler Schuhfabrik in Pirmasens.

Geschick und Modebewusstsein sind Voraussetzungen für die Ausbildung zum Schuhfertiger. Einst war der Job in der Krise - zu viele Betriebe wanderten ins Ausland ab. Groß ist die Branche heute zwar nicht mehr. Doch Schuhfertiger werden wieder dringend gesucht.

mehr
Kollegen und Komplizen
Gemeinsam durch dick und dünn: Dass aus Kollegen Freunde werden, ist keine Seltenheit.

Ein „Guten Morgen“, und das war es? Oder Plaudereien beim gemeinsamen Mittagessen, Feierabendbierchen und Ausflüge am Wochenende? Manchmal werden aus Kollegen Freunde. Das hat Vorteile - ist aber auch nicht ganz ungefährlich.

mehr
Drei Fragen an...
Die Berufsberaterin Petra Cämmerer an ihrem Arbeitsplatz im Berliner Stadtteil Neukölln.

„Wie arbeiten Sie denn?“ - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an eine Berufsberaterin.

mehr
Gerichtsurteil
Ein Gericht entschied, dass ein Arbeitnehmer unter Umständen keine Anteile an einem Konkurrenzunternehmen besitzen darf.

Konkurrenz belebt das Geschäft. So lautet ein Motto in der freien Wirtschaft. Konkurrenz lebt aber auch davon, keinen Ideenklau zu betreiben. Dementsprechend ist es nicht vorgesehen, dass sich ein Arbeitnehmer an einer Firma mit ähnlichen Leistungen beteiligt.

mehr
Neue Umgebung
Universitäten bieten oft Vorkurse für Erstsemester an - es empfiehlt sich, daran teilzunehmen.

Wenn man von der Schule auf eine Hochschule wechselt, gibt es viel Neues zu entdecken - aber auch einige Ängste. Orientierungswochen und Aktionen für Erstsemester helfen den neuen Studenten sich einzuleben.

mehr

Beilagen zum Thema
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Mit der neuen AboPlus-Karte sichern Sie sich starke Vorteile in Ihrer Region. Zum Start der neuen Abo-Karte 2017 stehen Ihnen schon zahlreiche Unternehmen in MV mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen zur Verfügung. Unsere regionalen Partner finden Sie auf der folgende Seite mit allen relevanten Daten zu den beteiligten Unternehmen. mehr