Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Auch kleine Kratzer im Verbandbuch festhalten

Arbeitsunfall Auch kleine Kratzer im Verbandbuch festhalten

Ein Unfall auf Arbeit kann schnell passieren. Sogar beim Schneiden eines Apfels. Man rutscht ab und schneidet sich. Wichtig ist, dass auch solch kleine Verletzungen im Verbandbuch aufgenommen werden.

Voriger Artikel
Wie werde ich Klavierbauer/in?
Nächster Artikel
Suche nach Stipendium lohnt sich auch ohne Bestnoten

Einen blutenden Daumen muss man auch im Verbandbuch eintragen.

Quelle: Ole Spata/dpa

Köln. Arbeitnehmer sollten auch kleine Verletzungen und ihre Behandlung im Verbandbuch festhalten lassen. Das gilt selbst bei Mini-Kratzern, auf die nur schnell ein Pflaster geklebt wird, erklärt die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Denn aus vermeintlich harmlosen Verletzungen können ernsthafte Probleme werden, bei einer Infektion etwa. In solchen Fällen ist es für die Einstufung als Arbeitsunfall sinnvoll, wenn die Verletzung von Anfang an dokumentiert ist.

Ein Verbandbuch muss es in jedem Unternehmen und jeder Behörde geben, wahlweise als echtes Buch auf Papier oder als Datei. Wer es führt und verwahrt, ist von Fall zu Fall unterschiedlich - in der Regel zum Beispiel ein Ersthelfer oder der Betriebsarzt.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Regeln und Rechte
Sonne, Strand, Meer: Ein Ausflug in warme Gefilde ist eine gute Möglichkeit, seinen Resturlaub zu nutzen.

Wohin mit dem Resturlaub? In den letzten Wochen des Jahres hat so mancher Beschäftigte noch ein dickeres Polster an freien Tagen, als seinem Chef lieb ist.

mehr
Mehr Ausbildung Studium und Beruf
Beilagen zum Thema
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Mit der neuen AboPlus-Karte sichern Sie sich starke Vorteile in Ihrer Region. Zum Start der neuen Abo-Karte 2017 stehen Ihnen schon zahlreiche Unternehmen in MV mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen zur Verfügung. Unsere regionalen Partner finden Sie auf der folgende Seite mit allen relevanten Daten zu den beteiligten Unternehmen. mehr