Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Besser abschalten Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Heimkommen, Jacke aus, entspannen und abschalten - das fällt vielen schwer. Nach der Arbeit neue Kraft zu tanken, ist jedoch enorm wichtig. Das gelingt am besten, wenn man aktiv wird.

Voriger Artikel
Der blöde erste Satz: Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Nächster Artikel
Kommunikation im Job: Messenger ersetzen die E-Mail

Nach der Arbeit auf andere Gedanken zu kommen, ist oft nicht leicht. Mit Sport oder Freunde treffen, klappt es am besten.

Quelle: Sophie Mono/dpa

Berlin. Nach Feierabend und in den Mittagspausen sollten Berufstätige versuchen, möglichst nicht an die Arbeit zu denken. Fernsehen ist dafür keine gute Strategie.

Denn wer gar nicht abschalten kann, leidet unter Dauerstress - und gefährdet so nicht nur die Leistung im Job, sondern auch die eigene Gesundheit. Darauf weist die Zeitschrift „Psychologie heute“ (Ausgabe 10/2017) hin.

Am besten gelingt das Abschalten im Feierabend, von Experten „Detachment“ genannt, mit aktiven Tätigkeiten, die volle Aufmerksamkeit beanspruchen. Das kann zum Beispiel Sport sein, ein Gespräch mit Freunden oder das Kümmern um die eigenen Kinder.

Passive Tätigkeiten wie Fernsehen oder ein Solo-Spaziergang seien dagegen weniger geeignet. Denn dabei kann das Hirn sich immer noch mit dem Job beschäftigen.

Die Mittagspause sollte für ein erfolgreiches Abschalten mindestens 30 Minuten dauern und am besten Gespräche mit angenehmen Kollegen beinhalten - und zwar über andere Themen als über die Arbeit.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Den Abschied gestalten
Die wichtigste Aufgabe von Trauerrednern ist die Ansprache bei der Trauerfeier. Dabei geht es nicht nur darum, die Biografie des Toten nachzuerzählen.

Es ist eine Ausnahmesituation: Ein Mensch ist gestorben, Freunde und Verwandte wollen sich angemessen verabschieden. Immer wieder entscheiden sich Angehörige dabei für eine weltliche Bestattung. Die Rolle des Geistlichen übernehmen dann freie Trauerredner.

mehr
Mehr Ausbildung Studium und Beruf
Beilagen zum Thema
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Mit der neuen AboPlus-Karte sichern Sie sich starke Vorteile in Ihrer Region. Zum Start der neuen Abo-Karte 2017 stehen Ihnen schon zahlreiche Unternehmen in MV mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen zur Verfügung. Unsere regionalen Partner finden Sie auf der folgende Seite mit allen relevanten Daten zu den beteiligten Unternehmen. mehr