Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst

Gerichtsurteil Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst

Eine Straftat im Jugendalter muss kein Ausschlusskriterium sein, um später eine Ausbildung bei der Polizei zu beginnen. Elementar ist dabei, wie schwerwiegend das Vergehen gewesen ist.

Voriger Artikel
Wie werde ich Trauerredner/in?
Nächster Artikel
Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter

Eine Ausbildung bei der Polizei ist unter Umständen auch für Menschen möglich, gegen die in Jugendjahren ermittelt wurde.

Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Gießen/Bonn. Wurde gegen jemanden staatsanwaltlich ermittelt, kann er eventuell trotzdem Polizist werden. Das geht aus einer Reihe von Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Gießen hervor (Az.: 5 L 5577/17.GI, 5 L 6579/17.GI, 5 L 6584/17.GI und 5 L 6602/17.GI), auf die der Bund-Verlag hinweist.

Ermittlungen alleine sind demnach noch kein K.-o.-Kriterium. Entscheidend ist unter anderem, welches Ergebnis die Ermittlungen hatten. In dem Fall ging es um vier Bewerber für den Polizeivollzugsdienst, die als Jugendliche alle ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft durchlaufen hatten - zum Teil wegen Körperverletzung, zum Teil wegen anderer Vergehen. Die Polizeiakademie hatte sie trotzdem nach eingehender Prüfung für geeignet erklärt, ihre Zusagen dann aber zurückgezogen.

In zwei von vier Fällen sei sie aber trotzdem an ihre Zusagen gebunden, entschied das Verwaltungsgericht: In diesen Fällen sei das Ermittlungsverfahren eingestellt worden. In den anderen beiden Fällen wurden die Ermittlungen teils nur gegen Auflagen eingestellt, einer der Bewerber hatte im Eignungstest außerdem die geforderte Punktzahl verfehlt. Deren Eilanträge auf Zulassung zum Vorbereitungsdienst an der Polizeiakademie lehnte das Gericht deshalb ab.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Populärster Titel
Ein Doktorhut ist nicht nur in der Forschung wichtig, sondern kann auch bei der Karriere im Unternehmen eine große Hilfe sein.

Einen schicken neuen MBA oder den guten alten Doktorhut? Wer sich per Titel für höhere Aufgaben empfehlen will, hat die Qual der Wahl. BWLer müssen allerdings genauer hinsehen.

mehr
Mehr Ausbildung Studium und Beruf
Beilagen zum Thema
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Mit der neuen AboPlus-Karte sichern Sie sich starke Vorteile in Ihrer Region. Zum Start der neuen Abo-Karte 2017 stehen Ihnen schon zahlreiche Unternehmen in MV mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen zur Verfügung. Unsere regionalen Partner finden Sie auf der folgende Seite mit allen relevanten Daten zu den beteiligten Unternehmen. mehr