Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Ausbildungsordnung für Metall-Verfahrensmechaniker

Berufsbezeichnung ändert sich Neue Ausbildungsordnung für Metall-Verfahrensmechaniker

Die Ausbildung für Verfahrensmechaniker im Bereich der Metall-Industrie wird komplexer: Ab August kommen die Fachgebiete „Industrie 4.0“ und „neue Leitsysteme“ dazu.

Voriger Artikel
Junge Eltern können ihre Ausbildung in Teilzeit machen
Nächster Artikel
Jobs im Bereich Barrierefreiheit

Verfahrensmechaniker arbeiten unter anderem in Stahlwerken und lernen dort, aus Erzen Roheisen herzustellen und dieses dann zu Stahl weiterzuverarbeiten.

Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Nürnberg. Angehende Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie bekommen eine neue Ausbildungsordnung. Jugendliche befassen sich ab August verpflichtend mit den Themen Industrie 4.0 und neue Leitsysteme, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit.

Außerdem ändert sich die Berufsbezeichnung. Aus den Verfahrensmechanikern in der Hütten- und Halbzeugindustrie werden die Verfahrenstechnologen Metall. Die vier Fachrichtungen Eisen- und Stahlmetallurgie, Nichteisen-Metallurgie, Nichteisen-Metallumformung und Stahl-Umformung sollen aber beibehalten werden.

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Jugendliche lernen bei Stahlwerken oder Gießereien und stellen aus Erzen Roheisen her und verarbeiten es zu Stahl weiter. Die Ausbildung haben nach den letzten Zahlen von 2015 rund 550 Jugendliche begonnen.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Arbeit im Wald
Eric Jach studiert an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde Forstwirtschaft im Bachelor.

Den ganzen Tag mit dem Hund durch die Natur streifen: So romantisch stellt sich mancher den Beruf des Försters vor. Das ist auch ein Teil des Jobs - doch die Experten machen noch viel mehr.

mehr
Mehr Ausbildung Studium und Beruf
Beilagen zum Thema
Infos zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Inhalte für die Abo-Karte

Mit der neuen AboPlus-Karte sichern Sie sich starke Vorteile in Ihrer Region. Zum Start der neuen Abo-Karte 2017 stehen Ihnen schon zahlreiche Unternehmen in MV mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen zur Verfügung. Unsere regionalen Partner finden Sie auf der folgende Seite mit allen relevanten Daten zu den beteiligten Unternehmen. mehr