Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
E-Klasse für Eilige: AMG zeigt neuen E 63 mit bis zu 612 PS

Autoshow in Los Angeles E-Klasse für Eilige: AMG zeigt neuen E 63 mit bis zu 612 PS

Der Automobilhersteller AMG entwickelt für Mercedes zwei neue Modelle der E-Klasse. An ihnen sollen vor allem Geschwindigkeitsliebhaber eine Freude haben. Eine Kostprobe gibt es auf der Autoshow in Los Angeles.

Affalterbach. Mercedes baut wieder eine E-Klasse für besonders eilige Kunden. Etwa ein Jahr nach dem Generationswechsel der Limousine bringt der sportliche Ableger AMG den neuen E 63 sowie den E 63 S auf den Weg.

Zum ersten Mal zu sehen sind die Muskel-Modelle im November auf der Autoshow in Los Angeles. In den Handel kommen sie dem Hersteller zufolge im Frühjahr 2017. Preise nannte AMG noch nicht.

Unter der Haube steckt der bekannte V8-Turbo mit vier Litern Hubraum, den AMG noch einmal gestärkt hat. Im E 63 S leistet er deshalb jetzt 450 kW/612 PS und wird zur bislang stärksten E-Klasse. Mit bis zu 850 Nm beschleunigt er die Limousine in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird nur von der Elektronik bei 250 km/h eingebremst. Gegen Aufpreis lässt AMG dem E 63 Auslauf bis 300 km/h. Wer sich auf den konventionellen E 63 beschränkt, muss mit 420 kW/571 PS und maximal 750 Nm auskommen und sich beim Spurt eine Zehntelsekunde mehr gedulden. Die Spitzengeschwindigkeiten sind aber identisch.

Beide Modelle fahren serienmäßig mit Allradantrieb. Doch hat AMG für die elektronische Steuerung der 4Matic einen so genannten Drift-Mode programmiert, mit dem der E 63 zum Hecktriebler wird und Kurven auch quer nehmen kann.

Wie immer bei AMG gibt es zum stärkeren Motor und dem strammeren Fahrwerk auch eine optische Differenzierung zum Modell aus der Großserie. Der E 63 hat deshalb eine bulligere Karosserie und einen entsprechend modifizierten Innenraum.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der kleine feine Newcomer
Vorne einsteigen, das geht. Wer dagegen hinten Platz nehmen will, kommt kaum in den Sitz.

Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Mit dieser Formel bringen Autos wie der Audi A5 oder der 4er BMW Abwechslung in die Mittelklasse. Doch gegen das neue Infiniti-Coupé Q60 sehen die Bayern recht bieder aus. Der Japaner gilt als Exot - im guten, wie im schlechten.

mehr
Mehr aus Auto und Verkehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr