Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Luxus-SUV Bentayga bekommt ersten Dieselmotor bei Bentley

270 km/h Höchstgeschwindigkeit Luxus-SUV Bentayga bekommt ersten Dieselmotor bei Bentley

Der britische Luxushersteller Bentley hat einen neuen SUV auf den Markt gebracht. Das Besondere: Der SUV ist mit einem Dieselmotor ausgestattet und zeichnet sich durch seinen geringen Verbrauch aus.

Voriger Artikel
Die Qual der Wahl beim Familienauto
Nächster Artikel
Alle drei Smart-Varianten fahren künftig auch elektrisch

Neue Wege: Bentley bietet im SUV Bentayga ab Anfang nächsten Jahres auch einen Diesel-V8 mit 320 kW/435 PS an.

Quelle: Bentley

Crewe. Bentley bricht das nächste Tabu: Nachdem der britische Luxushersteller mit dem Bentayga in diesem Sommer seinen ersten Geländewagen auf den Markt gebracht hat, bietet die VW-Tochter nun erstmals auch einen Dieselmotor an.

Der Selbstzünder gibt seinen Einstand im Bentayga und soll Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen. Danach ist das Triebwerk laut Firmenchef Wolfgang Dürheimer auch für andere Modellreihen in der Planung.

Der V8-Motor schöpft aus vier Litern Hubraum 320 kW/435 PS und geht mit bis zu 900 Nm zu Werke. Damit beschleunigt er den Luxusgeländewagen in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Mit einem Spitzentempo von 270 km/h sei er laut Bentley das schnellste Diesel-SUV der Welt. Das ist allerdings nicht der einzige Superlativ, den die Briten für den Selbstzünder reklamieren. Sondern mit einem Verbrauch von 7,9 Litern und einem CO2-Ausstoß von 210 g/km sei er auch der bisher sparsamste Bentley. Und auf eine Reichweite von 1000 Kilometern sei davor ebenfalls noch kein anderes Modell der Firma gekommen.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Autonome Großserie für 2021
Autonomes Testgebiet: Ford hat in Detroit und in Kalifornien aktuell eine Flotte von zehn auf Basis der Mittelklasse-Limousine Mondeo aufgebaute Prototypen im Einsatz.

Ford hat für das Jahr 2021 die erste Großserie eines vollkommen autonomen Autos in Aussicht gestellt. Das soll zunächst zwar nur in Taxi- oder Carsharing-Flotten zum Einsatz kommen, doch später stellen die Amerikaner es auch für Endkunden in Aussicht.

mehr
Mehr aus Auto und Verkehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr